Permalink

Glauben ist…

Sein Vater sieht ihn und ruft: ‚Spring!’ Der Junge ruft zurück und meint: ‚Vater, ich sehe dich nicht!’ Und der Vater schreit ihm zu: ‚Aber ich sehe dich, und das genügt, spring!’ Der Junge sprang und fand sich heil und gesund in den bergenden Armen seines Vaters.“ „GLAUBEN IST FESTSTEHEN IN DEM, WAS MAN ERHOFFT.“ – Der kleine Junge glaubte seinem Vater und hofft, dass er tatsächlich unten stand, um ihn aufzufangen. Weiterlesen

Permalink

Anschreiben 04/2005

Jetzt, wo die Tage wieder wärmer werden, möchten wir einfach die schwere Kluft der kalten Tage ablegen, damit wir die Sonne auf unserer Haut spüren und die frische Luft. Zu kaufen gibt es alles Mögliche, den „neuen Menschen“ allerdings nicht, denn den können wir uns nur schenken lassen, indem wir hellsichtig werden für Gottes Bild in unserer Welt. Weiterlesen