Artikelformat

Vorstellung: Eltern-Kind-Gruppe

Unsere Eltern-Kind-Gruppe wurde im Januar 2004 gegründet und besteht aus zehn Kindern und neun Müttern. Die ältesten Kinder waren bei der Gründung gerade ein Jahr alt.

Wir treffen uns jeden Dienstag um 15.30 Uhr im Thomas-Morus-Haus, um gemeinsam zu singen, zu beten, zu tanzen und zu spielen.

Unser Ziel ist es, den Kindern auf kreative Art und Weise Gottes frohe Botschaft ins Herz zu legen. Dabei setzten wir alles ein, womit uns der Schöpfer beschenkt hat: Hände und Füße, Augen und Ohren, Herz und Verstand und ganz viel Phantasie.

Zu Beginn singen wir gemeinsam ein festes Begrüßungslied und sprechen ein Gebet. Der immer gleiche und allen bekannte Anfang schafft für die Kinder eine vertraute Atmosphäre.

Fester Bestandteil eines jeden Treffens ist ferner ein biblischer bzw. ein auf die Feste des Kirchenjahres bezogener Themenblock. Hier wird z.B. eine biblische Erzählung mit Hilfe von Egli-Figuren vorgespielt oder in Form einer Mitmachgeschichte vermittelt. Thematisch passende Lieder und Bastelarbeiten runden die Themeneinheit ab.

Bewegungslieder gehören ebenso zum festen Programm.

Wichtig ist uns auch das freie Spielen der Kinder, wo sie sich miteinander und mit mitgebrachten Spielsachen beschäftigen können. In dieser Zeit haben die Eltern die Möglichkeit, sich zu unterhalten und auszutauschen.

Je nach Jahreszeit und Wetterlage unternehmen wir manchmal auch gemeinsame Spaziergänge und Spielplatzbesuche.

Wer nun Lust bekommen hat, in unserer Pfarrgemeinde eine ähnliche Gruppe zu gründen, der kann sich an uns wenden. Wir stellen gerne unsere Materialien und Stundenabläufe zur Verfügung.

In Zukunft sollen auch die Stundenabläufe hier veröffentlicht werden.

Kontakt:
Nicole Krause (Mail, 0661/9528946) und Silke Heil (Mail, 0661/9015831)

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.