Artikelformat

Frucht-Eiswürfel

Jetzt kommt noch ein Vorschlag für heiße Tage: Wie wäre es denn mal mit fruchtigen Eiswürfeln?

Du brauchst dafür nur einige kleine Früchte, am besten Kirschen, Himbeeren und Erdbeeren.

Gib alle Früchte in ein Sieb, spüle sie mit kaltem Wasser gut ab und verteile sie in eine Eiswürfelschale. In jedes Fach kommt eine Frucht.

Anschließend füllst du die Eiswürfelbox mit Wasser auf und stellst sie ins Gefrierfach.

Sobald die fruchtigen Eiswürfel gefroren sind, kannst du sie in dein Getränk geben. Prost!

Extra-Tip: Gummibärchen sehen in den tiefgefrorenen Eiswürfeln auch toll aus!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.