Artikelformat

Weltjugendtags-WebTV

Weltjugendtags-WebTV – Premiere beim Weltjugendtag: Ein eigener “Sender” berichtet täglich bis zu 12 Stunden live im Internet. Bei den vorherigen Weltjugendtagen wurden nur einzelne Veranstaltungen öffentlich übers Internet übertragen. Für das Weltjugendtags-WebTV berichtet ein 60-köpfiges Team, das aus professionellen Journalisten und medieninteressierten freiwilligen Helfern besteht. Über weltjugendtag.tv werden von Dienstag, 16., bis Sonntag, 21. August, Diskussionsrunden, Servicesendungen, Länderberichte, Konzertmitschnitte und zusammenfassende Berichte von den Veranstaltungen gesendet. Großveranstaltungen mit dem Papst werden live übertragen, bei denen das Live-Signal von der Vereinigung der öffentlich-rechtlichen Rundfunkveranstaltungen Europas (EBU) übernommen wird. […] Gesendet wird live aus dem Pressezentrum in der Koelnmesse. Zusätzlich gibt es eine mobile Übertragungseinheit und mehrere Teams mit mobilen Videoreportern. – (Quelle: Koeln.de)

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.