Artikelformat

30 Jahre Familienkreis St. Antonius Künzell

Seit seinen ersten, zögerlichen Anfängen im Frühjahr 1975 hat sich der Familienkreis St. Antonius Künzell längst zu einer festen Einrichtung in unserer Pfarrgemeinde entwickelt. Nunmehr besteht er 30 Jahre. Obwohl dies kein „klassisches“ Jubiläum ist, hat die Katholische Pfarrgemeinde dieses Jubiläum mit dem ältesten Familienkreis und den Familienkreisen unserer Gemeinde sowie weiteren Familienkreisen der Region Fulda gemeinsam mit Herrn Weihbischof Prof. Dr. Karlheinz Diez am 28. Oktober 2005 gefeiert.

Eröffnet wurde das Fest mit einem Pontifikalamt mit Weihbischof Prof. Dr. Karlheinz Diez. Die unter Leitung von Frau Lubnow mit dem Arbeitskreis Liturgie vorbereitete Eucharistiefeier war gerade durch ihre Schlichtheit ergreifend. Durch die Einführung von Pfarrer Liebig und die Predigt von Weihbischof Diez ist der Gottesdienst zu einem spirituellen Erlebnis geworden. Im Mittelpunkt des weiteren Festes stand weniger die Erinnerung als vielmehr die anregende Begegnung im Mittelpunkt. Vor allem wurde im Impulsreferat von Weihbischof Diez auf die zukünftige Bedeutung von Familienkreisen innerhalb der Pfarreien und Pfarrverbünde aufmerksam gemacht. Danach bestand ausreichend Gelegenheit, mit ihm und den Anwesenden über die Fragen der Familienkreise ins Gespräch zu kommen.

Vertreterinnen und Vertreter der Mitarbeiterrunde hatten die Versorgung der Gäste übernommen. Musikalisch wurde die Feier umrahmt von der Familie Wahl.

Allen, die zum Gelingen des kleinen Jubiläumsfestes beigetragen haben, sagt der Familienkreis St. Antonius ein herzliches „Vergelt’s Gott“ und „Dankeschön“.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.