Artikelformat

Grüße aus Chelelemuk mit Auszügen aus Sr. Thereses Brief vom 10. Mai 2007:

Ihnen und allen Bekannten wünsche ich ein frohes Pfingstfest, möge Gottes Geist in uns allen vollenden, was Er begonnen hat.

Über die Kinder: Omondi ist zurück ins erste Schuljahr versetzt. Silas war Nr. 1 in der Klasse. Der kleine Moses Nr. 4. David hat sich um 20 Positionen in der Klasse verbessert, kam von Nr. 28 auf Nr. 8. Boniface geht es gut. Er geht wieder ganztags zur Schule. Lydia ist Nr. 9 von 66, Josef 4 von 52, Charles 11 von 51, Annett 16 von 79, Boniface 41 von 56.

Über die Sicherheit: Unser Polizeiinspektor läßt herzlich grüßen. Er bekümmert sich rührend um unsere Sicherheit, besonders auch seit vorige Woche unser Zaun an 3 Stellen aufgeschnitten wurde.

Über Besucher: Viel Besuch! Das Provincial Forest Team mit Boss, 9 Mann hoch, waren da, dann das Provincial Environment Team mit Boss (Forstw. und Umwelt) dann diese Woche das National Forest und Environment-Team von Nairobi, haben für 8120 Kenia-Schilling (ca. 95 Euro) Bäumchen, Baumsamen, Honig und Marmelade bei uns eingekauft. Unsere Baumschule fand weites Echo.

Liebe Grüße an Sie und alle mit viel Dank – Ihre Sr. Therese

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.