Artikelformat

Neupriester Florian Böth

florianboeth.jpg

Am 24. Juni wurde Florian Böth, der über 15 Monate in unserer Gemeinde tätig war, am Fest des Heiligen Johannes des Täufers im Hohen Dom zu Fulda gemeinsam mit vier Mitbrüdern zum Priester geweiht. Im schon lange vor 15 Uhr übervollen Dom spendete Bischof Heinz Josef Algermissen den Weihekandidaten das Sakrament der Priesterweihe. Im Anschluss an den Weihegottesdienst, der vom Domchor, dem Domorganisten Prof. Kaiser und der Schola des Priesterseminars musikalisch gestaltet wurde, fand ab ca. 18.00 Uhr ein Empfang im Innenhof des Priesterseminars statt, zu dem die Gottesdienstbesucher eingeladen waren. Kaplan wird Florian Böth ab 1. August in der Gemeinde “Christus Erlöser” in Baunatal.

Berichterstattung der Osthessen-News
Berichterstattung der Heimatgemeinde von Florian Böth
Berichterstattung auf der Homepage des Bistums Fulda
Bildergalerie auf der Homepage des Bistums Fulda

Klicken Sie hier, um in den Genuss eines ausführlichen Berichts und einer gelungenen Bildauswahl von der wunderschönen Primizfeier am 1. Juli 2007 in Florian Böths Heimatgemeinde Christus Epheta (Homberg Efze) zu kommen.

Herzlich einladen dürfen wir Sie, die ganze Gemeinde und selbstverständlich auch externe Gäste zu Florians Nachprimiz in unserer Pfarrkirche St. Antonius in Künzell (Wegbeschreibung) am Sonntag, den 15. Juli. Der Festgottesdienst wird ab 10:30 Uhr von einem Ensemble des Akkordeonorchesters Fulda und der Gesangsgruppe Vocal Voices mitgestaltet. Anschließend findet ein Empfang im Thomas-Morus-Haus statt, der musikalisch durch den Liederkranz Künzell gestaltet wird. Für das leibliche Wohl zum Mittag ist gesorgt. Um 15 Uhr folgt die feierliche Andacht mit Primizsegen, bevor Kaffee und Kuchen – wiederum im Thomas-Morus-Haus – den Festtag abrunden.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.