Sonnengesang in St. Antonius

img_0939-450.jpg

Noch bis 29. Februar 2008 ist in unserer Kirche der Gemäldezyklus „Sonnengesang“ der Künstlerin Ingrid Moll-Horstmann ausgestellt. Die zum Abschreiten, Nachdenken und Beten einladende Arbeit setzt den bekannten Gebetstext des hl. Franziskus von Assisi in ausdruckstarke Bilder um. Eine Einführung in die Ausstellung fand innerhalb des Sonntagsgottesdienstes am 25. November statt.

img_0962-1-450.jpg

Ingrid Moll-Horstmann wurde 1936 in Herne geboren und studierte an der Hochschule für bildende Künste Düsseldorf. Von 1964 bis 2000 hatte sie einen Lehrauftrag an der Universität-Gesamthochschule Paderborn inne. Im Jahre 2006 erhielt sie den Kunstpreis des Kunstvereins und der Sparkasse Paderborn. Zu ihrem Hauptarbeitsgebiet gehören Graphik, Malerei und textile Altarwandgestaltung sowie Kreuzwege im kirchlichen Raum und die Gestaltung von Glasfenstern zum Sonnengesang im Veronikaheim in Paderborn. Einzelausstellungen fanden etwa in Paderborn, Gütersloh, Trier, Fulda, Minden und Münster statt.

img_0956-1-450.jpg

Sonnengesang (Franz von Assisi): Wikipedia
Sonnengesang (Franz von Assisi): Franzsikaner.de
Sonnengesang (Franz von Assisi): Textaufgabe