Messdienerwochenende 2008

messdienerwochenende-2008-450.jpg

Vom 7.3.2008 bis zum 9.3.2008 waren unsere Messdiener im Thomas-Morus-Haus in Hilders. An diesem Wochenende ging es hauptsächlich um den Weg durch die Fastenzeit. Nach dem Abendessen am Freitag ging es auch gleich mit der ersten Einheit los, in der es um Bedeutungen von Symbolen in der Fasten- und Osterzeit ging. Am Abend fand dann noch ein Bunter Abend statt, zu dem jeder etwas beigetragen hat. Bevor dann schließlich Nachtruhe war, gab es noch ein Abendgebet, welches von älteren Messdienern spontan vorbereitet wurde. – Am nächsten Morgen beschäftigten wir uns mit den Evangelien der Fastensonntage, die ausführlich besprochen wurden. Nach dem Mittagessen stand eine Wanderung auf dem Programm, der eine etwas längere Pause folgte. Am Nachmittag wurden dann die Evangelien, mit denen wir uns am Morgen beschäftigt hatten, als Bibliodrama eingeübt und am Abend aufgeführt. – Am Sonntagmorgen feierten wir dann noch die Heilige Messe. Nachdem schließlich wieder alles aufgeräumt war, fuhren wir wieder nach Hause.

Bericht: Johannes Heil

Einen ausführlichen Bericht finden Sie gegen Ende des April-Pfarrbriefs!