Predigtgespräch: Der Kartoffelkönig

Evangelium (Mk 4,26-29): [In jener Zeit sprach Jesus zu der Menge:] Mit dem Reich Gottes ist es so, wie wenn ein Mann Samen auf seinen Acker sät; dann schläft er und steht wieder auf, es wird Nacht und wird Tag, der Samen keimt und wächst, und der Mann weiß nicht, wie. Die Erde bringt von selbst ihre Frucht, zuerst den Halm, dann die Ähre, dann das volle Korn in der Ähre. Sobald aber die Frucht reif ist, legt er die Sichel an; denn die Zeit der Ernte ist da.


Liturgische Texte des Tages


[audio:https://www.st-antonius-kuenzell.de/wp-content/pred/20080928einleitung.mp3] Pfr. Liebig: Einleitung (MP3)


[audio:https://www.st-antonius-kuenzell.de/wp-content/pred/20080928evangelium.mp3] Pfr. Liebig: Evangeliums-Vortrag (MP3)


[audio:https://www.st-antonius-kuenzell.de/wp-content/pred/20080928predigt.mp3] Kindergarten/Pfr. Liebig: Anspiel/Predigt (MP3)


[audio:https://www.st-antonius-kuenzell.de/wp-content/pred/20080928schluss.mp3] Pfr. Liebig: Vermeldung, Segen & Sendung (MP3)