Messdienerfastnacht

Eine ausgelassene Messdienerfastnacht feierten die Messdiener von St.. Antonius und St. Pius am Tag der Weiberfastnacht. Alles begann um 16.00Uhr mit einem Wortgottesdienst, zu dem alle Kinder und Jugendlichen verkleidet erschienen. Auch das Kinderprinzenpaar zogen mit Gefolge ein, Prinz Nico von der quietschenden Trompete, Prinzessin Melina vom fröhlichen Galopp mit ihrem Adjutanten Benedikt und dem Funkenmariechen Lia. Im Saal wurde direkt danach weitergefeiert. Das gesamte Programm war von den Messdienergruppen selbst vorbereitet, diverse Sketsche und einer Musikshow. Auch die Lollipops und die Sternschnuppen tanzten um die Wette. Wie immer standen Mütter bereit, die für das leibliche Wohl sorgten. Eine Büttenrede für die Messdiener rundete das Programm ab.