“Eine Handvoll Lego”

“Eine Handvoll Lego” ist eine Aktion der Messdiener von St. Antonius/Künzell und St. Pius/Fulda in Zusammenarbeit mit dem Förderverein Sr. Therese Vogel. – Auch in Kenia bauen die Kinder gern mit Lego. In der Missionsstation bei Sr. Therese haben die Kinder Schutz und Heimat gefunden. Für diese Kinder ist es sehr wichtig etwas lernen zu können, damit sie sich später einmal selbst versorgen können. Wichtig ist aber auch das Spiel. Wer spielt, der träumt, der baut an einer neuen Welt, der vergisst, was er Schlimmes erlebt hat. In den Pfarreien St. Antonius und St. Pius und den Kindergärten St. Michael und St. Pius haben groß und klein Lego gesammelt, und es konnten einige Kisten gefüllt werden. Um einen sicheren Transport zu garantieren, wird das Lego in den nächsten Wochen auf verschiedenen Wegen zu Sr. Therese gebracht. Allen Spendern sei ganz herzlich Dank gesagt! – Und: wichtiger als eine Handvoll Lego ist eine Handvoll Beten!