Anschreiben 08/2010

Liebe Pfarrgemeinde,

am Ende unserer Sommerferien feiern wir das Fest Mariä Himmelfahrt. Zu den Festgottesdiensten lade ich Sie ganz herzlich ein. – Wir feiern an diesem Tag, dass Gott Maria auf besondere Weise vom Tod erweckt hat. Wir wissen aus Erzählungen, dass die Freunde nach Marias Tod ihr Grab noch einmal öffneten. Aber sie fanden ihren Leichnam nicht, sondern wunderschöne Blumen und Kräuter, die einen herrlichen Duft ausströmten. Deshalb werden wir an diesem Fest wieder Kräuter segnen. – Ich wünsche Ihnen zu diesem Festtag und zum Beginn des neuen Schuljahres unseren Schülerinnen und Schülern alles Gute und Gottes Segen.

Ihr Pfarrer
Rudolf Liebig