Anschreiben 09/2010

Liebe Pfarrgemeinde!

Der Monat September ist sowohl für die Schulkinder als auch im Berufsleben nach der Sommerpause ein Neuanfang, zu dem ich Ihnen von Herzen Gottes Segen wünschen möchte. Dieser Monat ist allerdings auch von drei Marienfesten geprägt, die uns den Vorbildcharakter Mariens aufzeigen möchten. Der 8. September (Maria Geburt) spricht von Maria ohne Schuld, der 12. September (Maria Namen) von Maria ohne Makel und der 15. September (Mariae Schmerzen) von Maria ohne Beispiel. Diese Feste sollten uns anregen, Maria in unsrem Leben nachzufolgen.

Ihr Pfarrer Rudolf Liebig