„Warten auf den Herrn“: Kinderadventtag 2010

Mit dem Kinderadventtag beginnt in St. Antonius die Adventzeit. Wie war es mit dem „Warten auf den Herrn“ – so fragten sich die Kinder als Hirten verkleidet gemeinsam mit Frau Christa Fladung. Wie würde er kommen – reich und prächtig oder könnte er auch anders kommen – so überlegten sie am Hirtenfeuer. Der alte Hirt und sein Enkel waren offen für Gott – egal wie er kommt. So wollen auch wir offen sein für den Herrn.

Engel und Sterne wurden gebastelt mit Unterstützung einiger Jugendlichen. Eine besondere Freude war das Theaterstück „Am Ende siegt die Hoffnung“. Ganz selbständig organisierten die 11/ 12 jährigen ihr Theaterstück, in dem eine Familie sich äußerlich und innerlich (durch Versöhnung) auf das Kommen des Herrn vorbereitet. Ein dickes Lob für das zukunftsträchtige Ensemble unter Leitung von Nico Zecha. Allen die zu dem gelungenen Nachmittag beigetragen haben ein herzliches Dankeschön.