Gottesdienstordnung in den Sommerferien

Liebe Mitglieder unseres Pastoralverbundes Florenberg – Ziehers-Süd!

Die Pastorale Dienstgemeinschaft (Gemeinschaft der hauptamtlichen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen) im Pastoralverbund hat gemeinsam überlegt, wie es möglich werden kann, dass während der Urlaubszeit in den Sommerferien mit jeweils zwei Priestern alle Gottesdienste im Pastoralverbund Florenberg – Ziehers-Süd gehalten werden können, ohne eine Vertretung von außen zu benötigen.

Deshalb ist – nach Rücksprache in den Pfarrgemeinderäten – folgende Sommerferienregelung für das Jahr 2011 beschlossen worden:

  • In St. Antonius, Künzell bzw. Maria Hilf, Bachrain wird der sonntägliche Gottesdienst um 9.30 Uhr alle zwei Wochen entfallen.
  • Die Vorabendmesse in Hl. Dreifaltigkeit Pilgerzell wird grundsätzlich entfallen, da sonntags die Abendmesse auf dem Florenberg stattfindet.
  • Werktags entfällt in St. Antonius, Künzell donnerstags die Hl. Messe um 9.00 Uhr und in Maria Hilf, Bachrain dienstags um 19.00 Uhr.
  • Am Herz-Jesu-Freitag im Juli und August wird in St. Antonius, Künzell um 18.30 Uhr ebenfalls die Hl. Messe entfallen.

Da in der Urlaubszeit in den Sommerferien der Gottesdienstbesuch – bedingt dadurch, dass viele Gemeindemitglieder selbst in Ferien sind – geringer ist, denken wir, dass diese Regelung während dieser Zeit auf Ihr Verständnis trifft.

Wir bedanken uns für Ihr Mitgehen.

Ihr
Pfarrer Rudolf Liebig,
Moderator des Pastoralverbundes