St. Bonifatius am Point Alpha

Besuch des Kreuzweges „ Weg der Hoffnung“ am Point Alpha

DSC_0536

Der Familienkreis St. Bonifatius besuchte am Sonntag, dem 06.04.2014, den Kreuzweg am Point Alpha. In einer teilweise auch meditativen Führung durch Fr. Held von der Point-Alpha-Stiftung wurden Hintergründe und Intentionen zu dem vom Künstler Ulrich Barnickel gestalteten Kreuzweg „Weg der Hoffnung“ erläutert. Fr. Held erklärte auch den Zusammenhang zwischen diesem Kreuzweg und den Intentionen des Künstlers, der selbst in der DDR lebte und das Leben in der DDR als Kreuzweg empfand. In einer ca. 2stündigen Führung bei herrlichem Wetter wurde jede Station näher besprochen und eine Verbindung zwischen dem Leiden Jesu und dem gefährlichen Leben im „Todesstreifen“ der ehemaligen DDR hergestellt. Beendet wurde jede Station jeweils mit einer Fürbitte. Die Eindrücke aus diesem Kreuzweg waren sehr intensiv und ein Besuch ist auf alle Fälle mit einer Führung empfehlenswert. Den Tag beschlossen wir gemeinsam bei Kaffee und Kuchen im nahegelegenen Kaffee in Haselstein.

DSC_0500

DSC_0423