Erstkommunion 2019 – Jesus, unser Leuchtturm

“Jesus ist unser Leuchtturm. Er hat gesagt: Ich bin das Licht der Welt. Wir können uns in unserem kleinen Lebensschiff an ihm orientieren. Dann finden wir leichter den Hafen Gottes. In seinem Leben hat Jesus gezeigt, was Licht bedeutet. Seine frohe Botschaft lautet: Gott liebt dich so, wie du bist. Selbst, wenn du ihm den Rücken zukehrst.” (aus dem Sprechspiel der Erstkommunionkinder zur Predigt) – Im Predigtgespräch greift Pfr. Liebig den Gedanken der besonderen Bindung auf, die durch die Kommunion bekräftigt wird. Diese Bindung wolle aber gepflegt und unterstützt werden, damit der Strom der Begeisterung, den Glauben und Christentum ausmache, nicht abreiße und Kirche so eine Zukunft haben könne…

Vielen Dank an Christiana Fischer für die schönen Aufnahmen!

Evangelium (Matthäus 8,23-27): Er stieg in das Boot und seine Jünger folgten ihm nach. Und siehe, es erhob sich auf dem See ein gewaltiger Sturm, sodass das Boot von den Wellen überflutet wurde. Jesus aber schlief. Da traten die Jünger zu ihm und weckten ihn; sie riefen: Herr, rette uns, wir gehen zugrunde! Er sagte zu ihnen: Warum habt ihr solche Angst, ihr Kleingläubigen? Dann stand er auf, drohte den Winden und dem See und es trat völlige Stille ein. Die Menschen aber staunten und sagten: Was für einer ist dieser, dass ihm sogar die Winde und der See gehorchen?