Dankgottesdienst und Neujahrsempfang 2020

Mehr als 120 ehren- sowie 18 hauptamtlich in unserer Gemeinde aktive Menschen kamen am Abend des 3. Januar zum Dankgottesdienst zusammen, an den sich der traditionelle Neujahrsempfang mit besonderen Ehrungen, dem traditionellen Jahresrückblick (rund 300 Bilder, siehe weiter unten in diesem Beitrag) und gutem Essen anschloss. – Pfr. Liebig blickte in seiner Predigt auf das Jubiläumsjahr 2019 als Jahr des Feierns und der Veränderung zurück und ermutigte angesichts der weiteren Entwicklung unserer Gemeinde zur Fortsetzung des ehrenamtlichen Engagements. Neben der Arbeit der Hauptamtlichen benötige eine Pfarrgemeinde unbedingt den breiten Einsatz von vielen Menschen mit ganz unterschiedlichen Fähigkeiten und Interessen, die eines verbinde: der christliche Glaube in der Berufung auf Jesus Christus als gemeinsame Suche nach dem Gott des Lebens. Bleibe dieser Dienst äußerlich und nur aus der Gewohnheit motiviert, reiche das nicht. Jesus Christus müsse antreibende Kraft sein und bleiben, damit das Engagement ein trag-, lebens- und zukunftsfähiges Fundament gewinne. Der Name Jesu, dem dieser Tag gewidmet ist, bedeute “Gott rettet” – und dies sei entscheidend: Gott nehme uns an der Hand, wenn wir uns durch ihn führen lassen, er habe auch uns beim Namen gerufen, so dass wir beteiligt seien am Rettungsplan Gottes und weiter fragen, wie wir diesen Rettungsplan umsetzen und dabei Menschen mitnehmen und begleiten können.

WeiterlesenDankgottesdienst und Neujahrsempfang 2020

Vorstellung: Kindertagesstätte St. Michael

Kindertagesstätte St. Michael umfasst vier Kindergartengruppen mit je 25 Kindern im Alter von drei Jahren bis zum Schuleintritt und eine Hortgruppe mit 20 Schulkindern vom 1. Unser Personal (von links nach rechts): Frau Weber, Frau Liebig, Frau Weißmüller, Frau Poppel, Frau Herbst, Frau Wenisch, Frau Wiesner, Frau Hillmann und Frau Scheel.