AG Fairer Handel: Dank & Gruß zum Neuen Jahr

Die Aktionsgruppe “Fairer Handel” wünscht allen ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest, sowie für das kommende Jahr Gesundheit, Wohlergehen und Gottes Segen. Wir bedanken uns bei allen, die uns im nun zu Ende gehenden Jahr, mit dem Kauf fair gehandelter Produkte der Gepa unterstützt haben und vielen Kleinbauern und deren Familien in der sogenannten “Dritten Welt” dadurch ein menschenwürdiges Leben ermöglichen.

gepa-Verkauf

Die nächsten Termine für den Verkauf von gepa-Produkten in unserer Pfarrkirche sind Samstag/Sonntag, 3./4.

AG Fairer Handel: Dank für Ihre Unterstützung

– Wir freuen uns, wenn Sie auch im nächsten Jahr durch den Kauf von fair gehandelten Produkten dazu beitragen, dass Kleinbauern und deren Familien in der sogenannten “Dritten Welt” ein menschenwürdiges Leben ermöglicht wird.

Fairtrade-Verkäufe nehmen um 40 Prozent zu

Globale Fairtrade-Verkäufe nehmen um 40 Prozent zu und kommen weltweit 1,4 Millionen Bauern zugute: Nach Angaben der Fairtrade Labelling Organizations International (FLO) haben die Konsumenten auf der ganzen Welt im Jahr 2006 1,6 Milliarden Euro für zertifizierte Fairtrade-Produkte ausgegeben.

Forum Fairer Handel

Forum-Fairer-Handel.de: Wir möchten Ihnen den Einstieg in den Fairen Handel erleichtern, indem wir Ihnen einen Überblick über den Fairen Handel bieten. – In unserem Servicebereich stellen wir Ihnen Materialien zur Verfügung und geben Ihnen einen Überblick über öffentliche Termine zum Fairen Handel.

Fairer Handel: Wahrer Nikolaus setzt sich durch

So konnte das Fair Handelshaus gepa 110 000 faire Schokobischöfe überwiegend über die Weltläden und kirchlichen Aktionsgruppen verkaufen, dabei splittet sich die Zahl in 75 000 für die Vollmilch- und 35 000 für die Bittervariante.

AG Fairer Handel: Jahresschluss 2006

Wir bedanken uns bei allen, die uns im nun zu Ende gehenden Jahr, mit dem Kauf von fair gehandelten Produkten unterstützt haben. Bitte helfen Sie auch weiterhin mit, dass Kleinbauern und deren Familien in der sogenannten “Dritten Welt” eine Chance auf ein menschenwürdiges Leben haben.

Fairer Handel

– In der Rubrik „Unser Rat“ der Stiftung Warentest wird deutlich auf die beiden gepa Bio-Grüntees hingewiesen – unter anderem auch wegen des günstigen Preises! 2) Gute und mangelhafte Bewertung für fair gehandelte Orangensäfte – Im selben Heft bewertet Stiftung Warentest den Orangensaft der Firma Pfanner mit “gut”, das gepa-Produkt Merida jedoch nur mit “mangelhaft”.

Vorstellung: AG Fairer Handel

Seit Gründung der Aktionsgruppe findet regelmäßig an jedem ersten Samstag und Sonntag eines Monats im Anschluss an die Gottesdienste ein Verkauf von fair gehandelten Produkten der gepa (gepa3.de) in unserer Pfarrkirche statt.