Orgel

„Wir blasen dem Coronavirus den Marsch!“

„Wir blasen dem Coronavirus den Marsch!“ – So rief Matthias Steinmacher, Organist in der Hünfelder Klosterkirche und Lehrer am Kirchenmusikalischen Institut Fulda, Organisten dazu auf, am Sonntagvormittag um 10:00 Uhr mit hoher Lautstärke bei geöffneten Türen und Fenstern die Kirchenorgeln gemeinsam erklingen zu lassen. Neben Orgelliteratur sollte sich passend auch ein Choral der Kategorie „Trost und Vertrauen“ anschließen…

Beitrag anzeigen„Wir blasen dem Coronavirus den Marsch!“

Unsere Kirchenorgel – Klangfarben

Hauptwerk: Gedecktflöte 8´ – Prinzipal 8´ – Oktave 4´ – Nasat 2 2/3` – Flageolet 2´ – Mixtur 3-4 fach Nebenwerk: Gedeckt 8` – Rohrflöte 4` – Prinzipal 2` – Hörnle 2-3 fach Pedalwerk: Subbass 16` – Oktavbass 8` – Piffaro 4`+2` Tutti (alle Klangfarben) Musikbeispiel: Toccata in C von Johann Pachelbel, interpretiert von Johannes Heil – Registrierung: a) Hauptwerk: Gedektflöte 8`, Oktave 4`, Flageolet 2´, Mixtur 3-4f., Koppel: Nw/Hw;

Unsere Kirchenorgel

Die Traktur ((Als Traktur bezeichnet man bei der Orgel einerseits die Verbindung zwischen den Tasten und den Spielventilen (Spieltraktur oder Tontraktur) und andererseits das System zum Ein- und Ausschalten der Register (Registertraktur).!)) unserer Orgel ist elektrisch, das heißt, dass durch das Drücken der Taste ein elektrischer Puls in die Windlade gelangt.

Unsere Orgel

Einzelbilder: Spieltisch – Hauptwerk – Prospekt Disposition der Orgel (PDF) Weitere Links: Orgeln im Bistum Fulda Die größten Orgeln der Welt Herzlichen Dank an Johannes Heil!