Ostern 2005

ANSPRACHE ZU OSTERN
(OSTERSONNTAG, DEN 27. MÄRZ 2005)

Liebe Schwestern und Brüder!

Entsorgen, gut loswerden – ein wichtiges Bedürfnis unserer Zeit. Und wo immer Problemstoffe dabei sind, da muss vor dem Entsorgen gut abgedichtet werden, versiegelt werden, damit nichts entweicht. Entsorgen und abdichten – das sollte der Stein vor dem Grab Jesu sein.

Aber der Stein hatte auch etwas Besonderes – er wurde nämlich noch amtlich versiegelt. Ein letzter bürokratischer Vorgang, um sagen zu können: Entsorgt, versiegelt, abgeschlossen, abgehakt, erledigt.

Weiter lesen…Ostern 2005