Veranstaltungen

Das MEHR im Leben gewinnt (Bericht)

Am 16. Januar fand der erste Gemeindeabend „Das Mehr im Leben gewinnt!“ im Thomas-Morus-Haus in Künzell statt. Es war ein Abend mit Tiefgang für die Herzen der Menschen. Zusammen mit Pfarrer Rudolf Liebig, Pfarrer Kurt Faulhaber und Gemeindereferent Steffen Büdel versammelten sich 30 Menschen, um an diesem Abend teilzuhaben.  Nach der Begrüßung durch Pfr. Liebig …

WeiterlesenDas MEHR im Leben gewinnt (Bericht)

Dreikönigssingen 2020 in St. Antonius und St. Pius

Auch dieses Jahr waren wieder viele Kinder und Jugendliche unserer Gemeinden St. Antonius und St. Pius auf den Beinen um als Sternsingerinnen und Sternsinger nicht nur Zeugnis abzulegen und die Frohe Botschaft in die Welt hinauszutragen, sondern auch um als Beitrag zur Linderung der Not im Libanon Geld zu sammeln. In der Aussendungsfeier, die am Samstagmorgen in St. Pius stattfand, unterstrich Pfarrer Liebig die Bedeutung dieser Zeugenschaft gerade in unserer Zeit der sich leerenden Kirchen: “Je weniger Menschen in der Kirche sind, desto wichtiger ist euer Dienst!” – Viele Schritte legten die Gruppen mit ihren Leiterinnen und Leitern danach durch Wind und Regen an viele Haustüren zurück und brachten den Sternsinger-Segen mit:
An das gemeinsame Mittagessen im Thomas-Morus-Haus schloss die Fortsetzung der Hausbesuche an, wieder wurde auch der “CMB 2020”-Segenswunsch (Christus mansionem benedicat – Christus segne dieses Haus) hinterlassen und vielerorts gab es neben großzügigen Geldspenden (insgesamt kamen über zweieinhalbtausend Euro zusammen!) auch einige stärkende Süßigkeiten mit auf den Weg. – Abschluss der Aktion war dann der abendliche Gottesdienst in St. Antonius, bei dem wieder viele der Sternsingerinnen und Sternsinger beteiligt waren. Im Predigt-Gespräch entwickelte Gemeindereferent Steffen Büdel gemeinsam mit den Kindern, dass es beim Glauben um die wahrhaft großen Dinge geht und dass Gott uns in Christus mit genau diesen großen Dingen beschenkt: Freude, Hoffnung, Frieden, Glück und mehr schmücken den Weg zur Krippe, den die Sterndeuter, die Sternsingerinnen und Sternsinger und alle Menschen des Glaubens gehen. – Nachfolgend finden Sie wie gewohnt die Audio-Aufnahme des Gottesdienstes und die biblischen Texte des Tages, dazu auch Hintergrundinformation zum Sinn der Sammlung und außerdem eine umfangreiche Foto-Strecke…

WeiterlesenDreikönigssingen 2020 in St. Antonius und St. Pius

Dankgottesdienst und Neujahrsempfang 2020

Mehr als 120 ehren- sowie 18 hauptamtlich in unserer Gemeinde aktive Menschen kamen am Abend des 3. Januar zum Dankgottesdienst zusammen, an den sich der traditionelle Neujahrsempfang mit besonderen Ehrungen, dem traditionellen Jahresrückblick (rund 300 Bilder, siehe weiter unten in diesem Beitrag) und gutem Essen anschloss. – Pfr. Liebig blickte in seiner Predigt auf das Jubiläumsjahr 2019 als Jahr des Feierns und der Veränderung zurück und ermutigte angesichts der weiteren Entwicklung unserer Gemeinde zur Fortsetzung des ehrenamtlichen Engagements. Neben der Arbeit der Hauptamtlichen benötige eine Pfarrgemeinde unbedingt den breiten Einsatz von vielen Menschen mit ganz unterschiedlichen Fähigkeiten und Interessen, die eines verbinde: der christliche Glaube in der Berufung auf Jesus Christus als gemeinsame Suche nach dem Gott des Lebens. Bleibe dieser Dienst äußerlich und nur aus der Gewohnheit motiviert, reiche das nicht. Jesus Christus müsse antreibende Kraft sein und bleiben, damit das Engagement ein trag-, lebens- und zukunftsfähiges Fundament gewinne. Der Name Jesu, dem dieser Tag gewidmet ist, bedeute “Gott rettet” – und dies sei entscheidend: Gott nehme uns an der Hand, wenn wir uns durch ihn führen lassen, er habe auch uns beim Namen gerufen, so dass wir beteiligt seien am Rettungsplan Gottes und weiter fragen, wie wir diesen Rettungsplan umsetzen und dabei Menschen mitnehmen und begleiten können.

WeiterlesenDankgottesdienst und Neujahrsempfang 2020

Adventliches Konzert zum Ende des Kirchweihjubiläums-Jahrs

Zum Ende des Jubiläumsjahrs fanden sich eine Reihe musikalischer Gruppen zu einem gemeinsamen feierlichen, adventlichen Konzert in der St. Antonius-Kirche ein. Mit von der Partie waren der Musikverein St. Antonius, die Sängervereinigung 1921 Bachrain, das Akkordeonorchester Fulda, Psalm.hoch 4, Fulda-BRASS, Crescendo Rothemann, GV Liederkranz 1889 Künzell und der Kinderprojektchor, der mit dem Publikum, allen Musizierenden, Sängerinnen und Sängern eine eigens neubearbeitete Fassung des Antonius-Lieds sang. Nach einer wie im Flug verstreichenden guten Stunde schloss sich noch ein gemütliches Beisammensein der Aktiven im Thomas-Morus-Haus an. Hier einige Ton- und Bild-Eindrücke von dem schönen Abend…

WeiterlesenAdventliches Konzert zum Ende des Kirchweihjubiläums-Jahrs