Bistum

Gebetsaufruf von Papst Franziskus am 25.03. und 27.03.

Zu besonderen Gebetszeiten hat Papst Franziskus am vergangenen Sonntag im Rahmen des Angelus-Gebets aufgerufen. Er selbst bezeichnete es als ein „Sturmgebet gegen Corona“. – Unserem Bischof Dr. Michael Gerber ist es ein Anliegen, dass wir uns diesem Aufruf in unserem Bistum anschließen. Der Gebetsaufruf von Papst Franziskus: …

  • Am 25.03. sollen Christen um 12:00 Uhr einen Moment innehalten und ein Vater unser beten. Gerade am Hochfest der Verkündigung des Herrn sollte in diesem Sinn vielleicht auch der Angelus gebetet werden.
  • Am 27.03. um 18:00 Uhr betet Papst Franziskus auf dem menschenleeren Petersplatz in Rom den Rosenkranz, dem sich der Segen „Urbi et Orbi“ anschließt, der normalerweise nur an Weihnachten und Ostern und nach einer Papstwahl erteilt wird. Dieses Gebet des Papstes wird auf unterschiedlichen Wegen als Livestream angeboten.

Lassen Sie uns in Künzell und Fulda als Teil der Weltkirche in Verbundenheit mit dem Papst unsere Stimmen im Gebet vereinen!

Nachfolgend eine Grafik zum Herunterladen (Rechtsklick – Bild speichern unter…) und Weiterleiten..

Beitrag anzeigen

Bischofswort (20. März 2020)

Liebe Schwestern und Brüder im Bistum Fulda, durch die aktuelle Krise sind wir zusammen mit Menschen auf der ganzen Welt sehr herausgefordert. Viele von uns trifft dies existenziell, etwa weil sie an Vorerkrankungen leiden oder aufgrund ihres Alters besonders gefährdet sind. Andere machen sich Sorgen um ihren Arbeitsplatz oder ihr Einkommen und wissen nicht, wie sie ihren familiären Alltag bewältigen können…

Beitrag anzeigen

Internet-Gottesdienst

Klick: Unsere eigenen Video-Gottesdienste auf YouTube YouTube-Kanal des Bistums Fulda Übertragungen der Innenstadtpfarrei Fulda aus der Stadtpfarrkirche Fulda sind über deren YouTube-Channel oder über stadtpfarrei-fulda.de erreichbar. Frisch gestartet ist der YouTube-Kanal “Online Kindergottesdienst”, der evangelisch-freikirchlich verantwortetet wird (Info). Auch der katholische Kirchensender ewtn.de bietet regelmäßig Gottesdienstübertragungen an. Bei katholisch.de gibt es eine Reihe kindgerechter Videoclips …

Beitrag anzeigen

Bistum Fulda sagt alle öffentlichen Gottesdienste ab

Gottesdienstangebote auch über das Internet – Kirchen bleiben geöffnet – Das Bistum Fulda hat ab sofort alle öffentlichen Eucharistiefeiern und weitere liturgische Feiern abgesagt. Diese Regelung gilt bis zum 3. April. Rechtzeitig vor dem 3. April wird neu entschieden, ob und inwiefern diese Regelung fortgesetzt werden muss. Priester können unter Ausschluss der Öffentlichkeit die Eucharistie weiter feiern und nehmen dabei insbesondere die Anliegen der jeweiligen Gemeinden mit ins Gebet. Bei diesen Feiern sind die hygienischen Vorsichtsmaßnahmen einzuhalten. 

Beitrag anzeigen

Bischofswort zum Coronavirus

Aufgrund der eingetretenen Lage dispensiert Bischof Dr. Gerber von der Pflicht zur Teilnahme an der sonntäglichen bzw. feiertäglichen Eucharistiefeier und verweist auf die Möglichkeiten zur Mitfeier von Gottesdiensten über Radio, Fernsehen und Internet.

Beitrag anzeigen