Gebetsaufruf von Papst Franziskus am 25.03. und 27.03.

Zu besonderen Gebetszeiten hat Papst Franziskus am vergangenen Sonntag im Rahmen des Angelus-Gebets aufgerufen. Er selbst bezeichnete es als ein „Sturmgebet gegen Corona“. – Unserem Bischof Dr. Michael Gerber ist es ein Anliegen, dass wir uns diesem Aufruf in unserem Bistum anschließen. Der Gebetsaufruf von Papst Franziskus: …

  • Am 25.03. sollen Christen um 12:00 Uhr einen Moment innehalten und ein Vater unser beten. Gerade am Hochfest der Verkündigung des Herrn sollte in diesem Sinn vielleicht auch der Angelus gebetet werden.
  • Am 27.03. um 18:00 Uhr betet Papst Franziskus auf dem menschenleeren Petersplatz in Rom den Rosenkranz, dem sich der Segen „Urbi et Orbi“ anschließt, der normalerweise nur an Weihnachten und Ostern und nach einer Papstwahl erteilt wird. Dieses Gebet des Papstes wird auf unterschiedlichen Wegen als Livestream angeboten.

Lassen Sie uns in Künzell und Fulda als Teil der Weltkirche in Verbundenheit mit dem Papst unsere Stimmen im Gebet vereinen!

Nachfolgend eine Grafik zum Herunterladen (Rechtsklick – Bild speichern unter…) und Weiterleiten..