Pfarrteam-Info (29.04.2020)

Liebe Schwestern und Brüder!

Gestern haben wir die Erlaubnis erhalten wieder öffentliche Gottesdienste zu feiern.

Dies gilt ab Mai. Das Bistum Fulda hat sich entschieden, dass es bei uns öffentliche Gottesdienste wieder ab dem 4. Mai geben kann. Dies halten wir als Pfarrteam für sinnvoll, um uns auf die vorgegebenen Regelungen gut vorbereiten zu können.

Somit werden ab Montag (4. Mai) wieder unsere Gottesdienste an den Werktagen zu den gewohnten Uhrzeiten stattfinden.

Heilige Messen an den Werktagen:

  • Montags 18 Uhr in der Antoniuskirche (nicht im Raum der Stille!)
  • Dienstags 9 Uhr in der Antoniuskirche
  • Mittwochs 9 Uhr in der Piuskirche
  • Donnerstags 9 Uhr in der Antoniuskirche
  • Freitags 18 Uhr in der Piuskirche

Die Gottesdienstordnung für das Wochenende (Beginn mit 9. Mai)

  • Samstags 17 Uhr Heilige Messe in der Piuskirche
  • Samstags 18.15 Uhr Wortgottesfeier in der Antoniuskirche
  • Sonntags 8.30 Uhr in der Piuskirche
  • Sonntags 10 Uhr in der Antoniuskirche
  • Sonntags 11:30 Uhr in der Antoniuskirche

Ab dem 9. Mai liegen in unseren Kirchen die aktuellen Pfarrbriefe für den Monat Mai aus.

Wir erhalten von unserer Bistumsleitung noch detailliertere Informationen und Regelungen bezüglich unserer Gottesdienste. Daher können wir aktuell noch nicht genau abschätzen, welche Regelungen bei uns gelten werden.

Hierzu werden wir Sie rechtzeitig informieren, wenn auch wir vom Bistum die Informationen erhalten haben.

Die bestellten Messintentionen in der Samstagsvorabendmesse in St. Antonius werden in der Sonntagsmesse um 10 Uhr in St. Antonius gehalten, da in einer Wortgottesfeier keine Messintentionen angenommen werden können. Wer dies nicht möchte, möge sich bitte im Pfarrbüro von St. Antonius melden, so dass hierfür eine Lösung gefunden werden kann.

Somit haben wir in unseren Pfarreien an den Wochenenden vier Heilige Messen und eine Wortgottesfeier. Wir wissen aktuell nicht wie viele Teilnehmerinnen und Teilnehmer in unseren Kirchen bei Gottesdiensten dabei sein dürfen. Daher bieten wir neben den Messen auch eine Wortgottesfeier an.

Die Öffnung des religiösen Lebens ist aktuell auf die Gottesdienste beschränkt. Wie wir mit Gruppenstunden und all den anderen Veranstaltungen verfahren, geben wir bekannt, wenn wir Näheres wissen und eine weitere Öffnung geplant ist.

Bitte beachten Sie diesbezüglich den neuen Pfarrbrief und unsere Informationen auf unserer Homepage.

Das Pfarrfest von St. Antonius findet dieses Jahr nicht statt!

Ihr Pfarrteam