Seifenspende

Zauberhafte Seifen für die Kindertagesstätte St. Michael in Künzell

Als uns Ende April Daniel Krenzer von der Rhöner Seifenwerkstatt in Poppenhausen kontaktierte und anfragte, ob wir Verwendung für 100 Stück handgefertigter Lavendel- und Ziegenmilch-Seifen hätten, freuten wir uns sehr. Bedingt durch die Coronakrise konnten wir in diesem Jahr nicht traditionell das Osterfest mit den Kindern feiern. Nun steht fest, dass das geplante Muttertags-Picknick mit den Mamas ebenfalls ausfallen wird.

Wir wissen vor welchen Herausforderungen die Familien in dieser Zeit stehen. Berufstätigkeit, Haushalt, Kinderbetreuung und Homeschooling… – alles soll irgendwie unter einen Hut passen. Doch so sehr man auch schiebt und organisiert, so richtig passt es einfach nicht. Wir alle, ob Groß oder Klein, missen unsere gewohnten soziale Kontakte und Strukturen und die Freiheit jederzeit uneingeschränkt überall hin zu gehen. Schnell entschieden wir, die tollen Seifen von Daniel Krenzer für die Familien als kleine Anerkennung zu verpacken und auszuteilen.

Seit dem 04.05.20 verteilen zwei Kolleginnen die Päckchen an die 95 Kinder unserer Einrichtung und ihre Familien. Somit haben wir die Möglichkeit nach so vielen Wochen auch diejenigen Kinder wenigstes kurz zu sehen und zu sprechen, die die Notbetreuung in unserer Einrichtung zurzeit nicht nutzen. Wir vermissen Euch alle sehr und hoffen, dass wir uns bald wiedersehen und sagen der Rhöner Seifenwerkstatt ein herzliches DANKESCHÖN für die gespendeten Seifen.

Das Team der Kita St. Michael